Alucobondfassade

Eine Alucobondfassade zeichnet sich vor allem durch herausragende Produkteigenschaften wie hohe Planheit, Biegesteifigkeit, leichte Verformbarkeit und Witterungsbeständigkeit aus.

Alucobondfassaden können in verschiedenen Variationen montiert/befestigt werden:

1. Eine Möglichkeit ist das Kleben. In Verbindung mit SIKA Panel Kleber ist das Kleben von Alucobondfassaden möglich und auch bauaufsichtlich zugelassen. Die Fa. Wittenauer GmbH ist zertifiziertes Unternehmen im Bereich Verklebung von Alucobondelementen. Bei verklebten Fassaden ist meist der Materialkern sichtbar. Daher werden die Vertikal- und Horizontalfugen minimal mit 8-12mm ausgeführt.

Referenzen: Göpel electronic Jena

Beim Bauvorhaben Göpel electronic Jena wurden Alucobondplatten mit SIKA Panel Kleber verklebt. Hier wurde des Weiteren auf eine speziell von Wittenauer entwickelte verschiebliche Unterkonstruktion verklebt. So ist es möglich mit wenig Fugen für die thermische Längenausdehnung auszukommen. Der Baukörper wirkt wie ein massiver Block.

2. Eine andere Konstruktionsvariante für das Fertigen und Montieren von Alucobond sind Bolzeneinhangfassaden. Hier werden die Alucobondfassadenelemente eingehängt, d.h. es wird eine U-förmige Unterkonstruktion montiert, die mit Bolzen versehen ist. Die Alucobondfassade wird nach Montage der Unterkonstruktion in diese eingehängt und fixiert. Die einzelnen Fassadenpaneele werden als Kassetten geschachtelt (Kassettenfassade).

Referenzen: Auma Müllheim (dieses Projekt wird noch auf der Homepage dargestellt)

Beim Bauvorhaben Auma in Müllheim wurden Alucobondelemente in Form einer Bolzeneinhangfassade montiert. Die einzelnen Alucobondelemente mit einer speziellen Länge von 8,60m wurden mittels Sauggeräten und spezieller Hilfseinrichtungen transportiert und montiert.

3. Desweiteren gibt es die Möglichkeit die Fassadenelemente mit den SZ 20 Profilen auszustatten, welche es ermöglichen die einzelnen Elemente Stück für Stück zusammen zu setzen. Wie bei der Bolzeneinhangfassade handelt es sich hier um eine Kassettenfassade mit indirekter Befestigung. Hierzu finden Sie einige Referenzen auf unserer Homepage.

Referenzen: z.B. SEW Bruchsal, Kieselmann Knittlingen, Casimir Kast

Beim BV. Casimir Kast oder auch Kieselmann Knittlingen wurden unterschiedliche Farboberflächen gewählt bzw. miteinander kombiniert.

Bei Kieselmann Knittlingen die Alucobondoberfläche silvermetallic mit dunkelgraumetallic.

4. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit die Alucobondfassade zu verschrauben oder zu vernieten: Es handelt sich dann um eine sichtbar befestigte Fassade. Die Nieten oder Schrauben werden dann im Fassadenfarbton beschichtet. Als Unterkonstruktion dienen hier vertikale T- oder Hutprofile die ebenfalls im Fassadenfarbton oder in schwarz lackiert werden.

Referenzen: z.B. Ärztehaus Tuttlingen

Beim Bauvorhaben Ärztehaus Tuttlingen wurde Alucobond Ruby Rot sowie Alucobond Eloxal verbaut. Die Fugen wurden hier mit 10mm sehr schmal und elegant ausgewählt. Die Fensterbänke wurden ebenfalls in Alucobond gefertigt und montiert. Seitlich wurden die Fensterbänke ebenfalls mit Alucobond geschlossen.