Dachdurchdringungselement

Die Firma Wittenauer GmbH hat ein Dachdurchdringungselement entwickelt, welches als Basis für die Dachfassade dient. Hierbei werden die Durchdringungselemente auf dem eigentlichen Dach  (Baukörper) montiert und anschließend mit dem Dach zusammen mittels Folie (Sarnafil / Alwitra)  abgedichtet. Hierbei handelt es sich um ein patentiertes Dachdurchdringungselement (Pin) der Firma Wittenauer,  welches eine saubere Lösung zur Foliendurchdringung bietet.

Referenzen  bei denen mit Dachdurchdringungselementen gearbeitet worden ist, sind

Zum Beispiel das Lufthansa Aviation Center in Frankfurt, der BMW Windkanal in München und aktuell in der Bauphase, die Elbphilharmonie  in Hamburg.