Elegante Formensprache

Ein mit Metallschindeln verkleideter Baukörper ist immer ein Blickfang. In ihm begegnen sich handwerkliche Tradition und innovative Formensprache. Neben vorgefertigten Einzelschindeln und Schindelleisten mit unterschiedlichen Ausfertigungen und Materialien entwerfen wir neue Schindelformen frei nach Ihren Wünschen. Hierzu gehören selbstverständlich auch Schindeln für gewölbte Oberflächen, die dynamische Formen perfekt ins Szene setzen. Und dabei sind Metallschindeln nicht nur schön anzusehen. Sie schützen Dach und Fassade  dauerhaft vor Witterungseinflüssen und senken nachhaltig Energiekosten.

GEWI Drachenschindel

Hofstatt, München

GEWI Schindel Typ quadrat

GFC Coswig

Sie gleicht einem Monolithen aus Edelstahl, die futuristische Produktionshalle für Antriebsmaschinen. Die fast 40.000 Edelstahlschindeln der Fassade formen eine optisch ansprechende Einheit zum dauerhaftem Schutz des funktionalen mehr

Sipos Aktorik Nürnberg

Wer hoch moderne Steuerungssysteme herstellt, braucht auch eine Unternehmenszentrale, die schon auf den ersten Blick Hightech signalisiert. Mehr als 40.000 Edelstahlschindeln in Schwarz verbinden sich zu einer Fassadenverkleidung mit beeindruckender mehr

Hyundai, Nürburgring

GEWI Schindel Typ halbrund

mqs Max Quartett, Starnberg

Will man im Beruf Leistung bringen, braucht man ein ansprechendes Umfeld – und das fängt nicht erst am Schreibtisch, sondern schon beim Außenauftritt des Gebäudes an. Eine schuppenartige Fassade aus Kupfer mit goldfarbenem Überzug signalisiert mehr

Weberhaus, Linx

Die „World of Living“ ist der Bau-, Wohn und Erlebnispark von WeberHaus, in Rheinau-Linx. In dem Open-Air-Showroom hat Wittenauer das zentrale Ausstellungsgebäude auf beeindruckende Weise verkleidet. Ovale Baukörper wurden mit mehr