Bauherr:

BMW Group

Architekt:

Ackermann und Partner Architekten BDA

Leistungen / Volumen:

13.000 m² Alucobond-Fassade

Ausführungszeitraum:

2007 - 2008

Windkanal, München

Innen stürmisch, außen wetterfest

Eine Form wie aus einer anderen Zeit. Der Windkanal des Autobauers BMW in München zeigt schon von außen, dass sich in seinem Inneren Außergewöhnliches verbirgt. 7.000 silberfarbene Alucobondplatten bedecken in dem Großprojekt 13.000 m2 Außenfläche. 3-dimensional verformte Elemente umhüllen die komplexen Rohbaukörper. Auf Basis eines Digitalscan des Rohbaus wurden die technisch anspruchsvollen Fassadenelemente in Eigenfertigung millimetergenau vorgefertigt. Das begehbare aufgeständerte Dach wurde mit dem von Wittenauer patentierten Dacheinzelhaltersystem, welches die Wärmedämmung und Dachabdichtung durchdringt, ausgeführt.